Imprint

Dr. Sören Auer

Telefon: +49 341 97-32367
Telefax: +49 341 97–32329
E-Mail: auer@informatik.uni-leipzig.de

Universität Leipzig
Institut für Informatik
Abt. Betriebliche Informationssysteme
Augustusplatz 10
04109 Leipzig
Deutschland

Die Universität Leipzig ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Rektor. Weitere Informationen, insbesondere zur Aufsichtsbehörde, finden sich im Impressum der Universität Leipzig.

Haftungshinweis

Haftung für Inhalte

Wir bemühen uns die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen, werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung übernehmen wir erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer möglichen Rechtsverletzung.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter wird keine Gewähr übernommen.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Eine Vertraulichkeit im Hinblick auf die Datenschutzbestimmungen wird nur unter der vorstehenden Einschränkung gewährleistet. Insbesondere sollen alle Mitteilungen von personenbezogenen Daten über das Internet nur erfolgen, soweit nicht Rechte Dritter berührt werden. Es sei denn der Dritte hat in Kenntnis der vorstehenden Sicherheitslücken ebenfalls seine Zustimmung erklärt. Eine Haftung des Seitenbetreibers wird für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden oder Unterlassungsansprüche ausgeschlossen.

Der Nutzung von allen veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung wird widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: S&K Rechtsanwälte www.streifler.de

Gestaltung

News

ESWC 2017 accepted two Demo Papers by AKSW members ( 2017-04-19T10:19:43+02:00 Christopher Schulz)

2017-04-19T10:19:43+02:00 Christopher Schulz

Hello Community! The 14th ESWC, which takes place from May 28th to June 1st 2017 in Portoroz, Slovenia, accepted two demos to be presented at the conference. Read more about them in the following:                                                                         1. Read more about "ESWC 2017 accepted two Demo Papers by AKSW members"

AKSW Colloquium, 10.04.2017, GeoSPARQL on geospatial databases ( 2017-04-07T10:43:55+02:00 by Dr. Matthias Wauer)

2017-04-07T10:43:55+02:00 by Dr. Matthias Wauer

At the AKSW Colloquium, on Monday 10th of April 2017, 3 PM, Matthias Wauer will discuss a paper titled “Ontop of Geospatial Databases“. Read more about "AKSW Colloquium, 10.04.2017, GeoSPARQL on geospatial databases"

AKSW Colloquium, 03.04.2017, RDF Rule Mining ( 2017-03-31T13:39:28+02:00 TommasoSoru)

2017-03-31T13:39:28+02:00 TommasoSoru

At the AKSW Colloquium, on Monday 3rd of April 2017, 3 PM, Tommaso Soru will present the state of his ongoing research titled “Efficient Rule Mining on RDF Data”, where he will introduce Horn Concerto, a novel scalable SPARQL-based approach … Continue reading → Read more about "AKSW Colloquium, 03.04.2017, RDF Rule Mining"

AKSW Colloquium, 27.03.2017, PPO & PPM 2.0: Extending the privacy preference framework to provide finer-grained access control for the Web of Data ( 2017-03-27T10:13:08+02:00 by Marvin Frommhold)

2017-03-27T10:13:08+02:00 by Marvin Frommhold

In the upcoming Colloquium, March the 27th at 3 PM Marvin Frommhold will discuss the paper “PPO & PPM 2.0: Extending the Privacy Preference Framework to provide finer-grained access control for the Web of Data” by Owen Sacco and John G. Read more about "AKSW Colloquium, 27.03.2017, PPO & PPM 2.0: Extending the privacy preference framework to provide finer-grained access control for the Web of Data"

DBpedia @ Google Summer of Code – GSoC 2017 ( 2017-03-13T11:12:50+01:00 Christopher Schulz)

2017-03-13T11:12:50+01:00 Christopher Schulz

DBpedia, one of InfAI’s community projects, will be part of the 5th Google Summer of Code program. The GsoC has the goal to bring students from all over the globe into open source software development. Read more about "DBpedia @ Google Summer of Code – GSoC 2017"