Einladung LSWT 2013: Von Big Data zu Smart Data

Der Leipziger Semantic Web Tag (LSWT) bietet seit 2009 Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, sich zu Themen im Bereich semantischer Technologien auszutauschen. In den letzten Jahren wurden Semantic Web Technologien von vielen Firmen in größerem Umfang eingesetzt. Insbesondere das Linked Data Paradigma hat sich von einem forschungszentrischen Thema zu einer Reihe von industrierelevanten Technologien und Anwendungen entwickelt. Der diesjährige LSWT findet am 23. und 24. September als Teil der SABRE Multikonferenz statt.

Im Fokus des LSWT 2013 mit dem Motto "Von Big Data zu Smart Data" steht das Demonstrieren dieser Technologien durch Vorträge von Experten aus Industrie und Wissenschaft. Im Rahmen unseres Mottos interessieren uns insbesondere die Themen:

  • Vernetzung von öffentliche (offenen?) Daten von Verwaltungen und Regierungen: Transparenz für Bürger und Verwertung für Unternehmen und Industrie.
  • BigData and the Semantic Web: Skalierbarkeit von Datenbanken und Datenintegration im Unternehmen.
  • Unlocking the Semantics of Text: Textanalyse im Semantic Web

Der diesjährige LSWT ist Bestandteil der vom INFAI organisierten Leipziger Tage der Angewandten Informatik.

Aktive Teilnahme

Bitte füllen Sie das Formular auf dieser Seite aus bis zum 20.08.2013 aus, wenn Sie sich aktiv am LSWT 2013 beteiligen wollen. Wir suchen noch Vortragende, Demos, Sponsoren und Tutorials, sind aber auch offen für Ihre Vorschläge. Falls Sie Fragen haben oder sich lieber per Email um die Teilnahme bewerben möchten, können Sie sich auch gern an das Orga-Team wenden.

Sponsoring

Gern können Sie sich als Sponsor am LSWT beteiligen. Wir bieten insgesamt drei Sponsoring-Pakete an, mit denen Sie Ihr Unternehmen auf dem LSWT präsentieren können. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Orga-Team.

Save the date: 23.-24. September 2013

Kerntag des LSWT ist der 23.09. mit anschließender Abendveranstaltung. Zur Vertiefung finden am nächsten Tag (24.09.) Tutorien zum Knowledge Transfer statt.

Keynote: Hans Uszkoreit - Big Data and Text Analytics

Es gehört zu den Herausforderungen unserer Zeit, adäquat mit unserer Hinterlassenschaft umzugehen: der unüberschaubaren Masse an Text im World Wide Web. Durch die Kombination von skalierbaren statistischen Modellen mit intelligenten regelbasierten Systemen eröffnet sich die vielversprechende Perspektive, einen fein-granularen, vielseitig einsetzbaren, translingualen "Wissensgraphen" zu produzieren, der ein weites Spektrum an Anwendungen bedient.

News

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Orga-Team.

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastian Hellmann, Jörg Unbehauen und Michael Martin

News

AKSW Colloquium, 08.05.2017, Scalable RDF Graph Pattern Matching ( 2017-05-08T09:42:49+02:00 by Lorenz Bühmann)

2017-05-08T09:42:49+02:00 by Lorenz Bühmann

At the AKSW Colloquium, on Monday 8th of May 2017, 3 PM, Lorenz Bühmann will discuss a paper titled “Type-based Semantic Optimization for Scalable RDF Graph Pattern Matching” of Kim et al. Read more about "AKSW Colloquium, 08.05.2017, Scalable RDF Graph Pattern Matching"

ESWC 2017 accepted two Demo Papers by AKSW members ( 2017-04-19T10:19:43+02:00 Christopher Schulz)

2017-04-19T10:19:43+02:00 Christopher Schulz

Hello Community! The 14th ESWC, which takes place from May 28th to June 1st 2017 in Portoroz, Slovenia, accepted two demos to be presented at the conference. Read more about them in the following:                                                                         1. Read more about "ESWC 2017 accepted two Demo Papers by AKSW members"

AKSW Colloquium, 10.04.2017, GeoSPARQL on geospatial databases ( 2017-04-07T10:43:55+02:00 by Dr. Matthias Wauer)

2017-04-07T10:43:55+02:00 by Dr. Matthias Wauer

At the AKSW Colloquium, on Monday 10th of April 2017, 3 PM, Matthias Wauer will discuss a paper titled “Ontop of Geospatial Databases“. Read more about "AKSW Colloquium, 10.04.2017, GeoSPARQL on geospatial databases"

AKSW Colloquium, 03.04.2017, RDF Rule Mining ( 2017-03-31T13:39:28+02:00 TommasoSoru)

2017-03-31T13:39:28+02:00 TommasoSoru

At the AKSW Colloquium, on Monday 3rd of April 2017, 3 PM, Tommaso Soru will present the state of his ongoing research titled “Efficient Rule Mining on RDF Data”, where he will introduce Horn Concerto, a novel scalable SPARQL-based approach … Continue reading → Read more about "AKSW Colloquium, 03.04.2017, RDF Rule Mining"

AKSW Colloquium, 27.03.2017, PPO & PPM 2.0: Extending the privacy preference framework to provide finer-grained access control for the Web of Data ( 2017-03-27T10:13:08+02:00 by Marvin Frommhold)

2017-03-27T10:13:08+02:00 by Marvin Frommhold

In the upcoming Colloquium, March the 27th at 3 PM Marvin Frommhold will discuss the paper “PPO & PPM 2.0: Extending the Privacy Preference Framework to provide finer-grained access control for the Web of Data” by Owen Sacco and John G. Read more about "AKSW Colloquium, 27.03.2017, PPO & PPM 2.0: Extending the privacy preference framework to provide finer-grained access control for the Web of Data"