Call for Papers: Web Ontology Language (OWL)-Vokabulare im Kontext digitaler Forschungskollaborationen (VokDF)

Wissenschaftliches Arbeiten mit digitalen Medien wie Onlinepublikationen und wissenschaftlichen Datenbanken erweitert die bisherigen Forschungsgebiete und führt zu neuen Untersuchungsfeldern. Neuartige Zugangsverfahren und der Umfang an verfügbaren Informationen verändern das methodische Vorgehen und ermöglichen neuartige Zugänge. Einen Aspekt stellt dabei die Verknüpfung von Medien und Datenbanken im Web mittels des Linked Open Data Paradigmas dar. Eine semantische Interoperabilität kann über eine Angleichung von Vokabularen im Kontext der Forschungsdomänen erreicht werden.

In diesem Zusammenhang entstehen neue Forschungskollaborationen zwischen Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen auf der einen Seite und Informatiker/innen auf der anderen Seite. Sollen beiden Seiten von digitalen Informationen profitieren, müssen informationstechnologische Entwicklungen mit geistes- und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen verbunden werden. Das erfordert, ein gemeinsames Vokabular für die so entstehenden „Digital Humanities“ zu entwickeln.

Im Fokus des Workshops stehen Vokabulare verschiedener Domänen in den Geistes- und Sozialwissenschaften, deren Publikation und Entwicklung im Web sowie Verfahren zur Angleichung. Der Workshop wendet sich gleichermaßen an Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen, IT-Expert/innen in Bibliotheken und Informatiker/innen. Geplant sind Kurzvorträge (15 min plus Diskussion), die sich aus unterschiedlichen Perspektiven der Schnittstelle zwischen geistes- und sozialwissenschaftlicher Forschungspraxis und dem Aufbau informationstechnologischer Infrastrukturen nähern.

Vorträgsvorschläge reichen Sie bitte in Form eines Extended Abstract (8.000 bis 12.000 Zeichen bzw. 4 Seiten im LNI-Format inkl. Grafiken etc.) bis zum 10. September 2013 online ein unter http://www.easychair.org/conferences/?conf=vokdf2013

News

More Complete Resultset Retrieval from Large Heterogeneous RDF Sources ( 2019-12-05T15:46:09+01:00 Andre Valdestilhas)

2019-12-05T15:46:09+01:00 Andre Valdestilhas

Over recent years, the Web of Data has grown significantly. Various interfaces such as LOD Stats, LOD Laundromat and SPARQL endpoints provide access to hundreds of thousands of RDF datasets, representing billions of facts. Read more about "More Complete Resultset Retrieval from Large Heterogeneous RDF Sources"

DBpedia Day @ SEMANTiCS 2019 ( 2019-08-01T10:35:05+02:00 by Sandra Bartsch)

2019-08-01T10:35:05+02:00 by Sandra Bartsch

 We are happy to announce that SEMANTiCS 2019 will host the 14th DBpedia Community Meeting at the last day of the conference on September 12, 2019. Read more about "DBpedia Day @ SEMANTiCS 2019"

LDK conference @ University of Leipzig ( 2019-03-22T09:21:41+01:00 by Julia Holze)

2019-03-22T09:21:41+01:00 by Julia Holze

With the advent of digital technologies, an ever-increasing amount of language data is now available across various application areas and industry sectors, thus making language data more and more valuable. Read more about "LDK conference @ University of Leipzig"

13th DBpedia community meeting in Leipzig ( 2019-02-22T12:22:07+01:00 by Julia Holze)

2019-02-22T12:22:07+01:00 by Julia Holze

We are happy to invite you to join the 13th edition of the DBpedia Community Meeting, which will be held in Leipzig. Read more about "13th DBpedia community meeting in Leipzig"

AKSW at web.br in São Paulo ( 2018-10-22T09:37:49+02:00 by Natanael Arndt)

2018-10-22T09:37:49+02:00 by Natanael Arndt

From October 1st until 6th a delegation from AKSW Group, Leipzig University of Applied Sciences (HTWK), eccenca GmbH, and Max Planck Institute for Human Cognitive and Brain Sciences went to São Paulo, Brazil to meet people from the Web Technologies … Continue reading → Read more about "AKSW at web.br in São Paulo"